Abbildungen aus

Hinrich Nitsche: Die Süßwasserfische Deutschlands, Verlag des Deutschen Fischereivereins Berlin, 1. Aufl. 1897, 5. Aufl. 1932;

teilweise nach den Chromolithographien aus:

Carl Vogt und Bruno Hofer: Die Süßwasserfische von Mittel-Europa, Zweiter Teil Atlasmappe, Lithographische Anstalt Werner & Winter, Frankfurt am Main 1908.

 

Informationen zum Vorkommen aus

Siegfried Spratte und Uwe Hartmann: Daten zur limnischen Fischfauna im Eidergebiet, Kiel 1992.

Klaus Böttger: Biodiversität in einem naturnahen, mit einem Seeabfluss beginnenden Bach des Norddeutschen Tieflandes (Unterer Schierenseebach, Schleswig-Holstein). Eine ökologisch kommentierte Zusammenstellung der bislang nachgewiesenen Pflanzen- und Tierarten, Neumünster 2001.

Brigitte Nixdorf et al.: Dokumentation von Zustand und Entwicklung der wichtigsten Seen Deutschlands, Teil 1 Schleswig-Holstein. Abschlussbericht F & E Vorhaben FKZ 299 24 274, Bonn 2004.

Auskunft von Rüdiger Neukamm vom 20. August 2020: Neunstachliger Stichling, Karausche und Hasel als gelegentliche Gäste im Westensee. Aktuell gibt es keine Nachweise des Schlammpeitzgers aus dem Gebiet der Oberen Eider mehr. Im Westensee kommen neben den genannten Arten einige Neozoen vor.